SPD Peißenberg

Uschi Einberger

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Peissenberger SPD-Homepage,   als neu gewählte Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Peißenberg begrüße ich Sie recht herzlich auf unserer Homepage. Wir möchten Sie hier über unsere Arbeit, aktuelle Themen und Termine informieren. Darüber hinaus können Sie sich auch ein Bild von den politisch aktiven und engagierten SPD-Vorstandsmitgliedern machen. Wir alle sind daran interessiert,unseren Ort weiter zu entwickeln und voran zu bringen. Selbstverständlich sind wir für neue Ideen, Anregungen und Vorschläge, unabhängig davon, ob Sie von Mitglieder oder nicht SPD-Mitgliedern kommen, sehr dankbar. Wir greifen gerne Ihre Meinungen auf und diskutieren diese - selbstverständlich auch mit Ihnen persönlich! In unserem Ortsverein ist erstmals die Situation entstanden, dass sowohl ich als auch mein Stellvertreter nicht im Gemeinderat vertreten sind; diese Besonderheit eröffnet uns eine neue und auch andere Sichtweise auf politische Belange IN und vor allem FÜR unseren Ort.

Wenn Sie daran interessiert sind, bei uns im Ortsverein mit zu arbeiten und gerne Ortspolitik mit gestalten möchten, so rufen Sie uns an, oder schreiben uns eine e-Mail.   Bei uns beginnt Demokratie an der Basis - bei unseren Mitbürgern und Mitgliedern!

Ich freue mich auf SIE - auf EUCH!

Uschi Einberger
Vorsitzende des SPD Ortsvereins Peissenberg

Sie finden uns auch auf Facebook Facebook .

Polizeidienststellen im Landkreis Weilheim-Schongau unterbesetzt

von SPD-Kreisverband Weilheim-Schongau
21. April 2016

Adreas Lotte MdL

Das Innenministerium muss eine schlechte Personalsituation auf Anfrage der SPD-Landtagsfraktion einräumen, auch im Landkreis Weihlheim-Schongau.

Die Polizei im Landkreis Weilheim-Schongau ist im Vergleich zur vorgesehenen Personalstärke deutlich unterbesetzt. In den Polizeidienststellen Penzberg, Weilheim und Schongau sollten insgesamt 148 Beamte Vollzeit arbeiten. Nach dem Stand vom 1. Februar 2016 liegt die tatsächlich verfügbare Personalstärke jedoch nur bei 114. Demnach fehlen im Landkreis Weilheim-Schongau ganze 34 Beamte in Vollzeit.

mehr…

Meine Stimme für Vernunft

von SPD-Kreisverband Weilheim-Schongau
19. April 2016

Banner meine Stimme für Vernunft.

Hier Klicken! Es geht um Deine Stimme für Vernunft

Deutschland darf nicht weiter gespalten werden. Unser Land braucht wieder mehr Zusammenhalt, nicht Hass und Gewalt. Ich erhebe meine Stimme für Vernunft und gegen Radikalisierung, Ausgrenzung und Hetze.

mehr…

SPD lässt nicht locker: Rettungshelfergleichstellung muss kommen

von SPD-Kreisverband Weilheim-Schongau
14. April 2016

Dominik Hey

Die Ungleichbehandlung zwischen Feuerwehr und Rettungsdienst bei Einsätzen in Notfällen muss baldmöglichst ein Ende haben, meint die Kreis-SPD Weilheim-Schongau. Denn während Feuerwehrleute einen umfassenden Freistellungs-, Entgeltfortzahlungs- und Erstattungs-anspruch im Einsatzfall haben, gilt dies für die Helfer des Rettungsdienstes nur eingeschränkt. Nur die unmittelbar mit der medizinischen Notfallversorgung und rettungsdienstlichen Transportleistung betrauten Kräfte und solche, die bei einem Massenanfall von Verletzten von der Integrierten Leitstelle zur Unterstützung alarmiert werden, haben seit einigen Jahren denselben Anspruch.

mehr…

Mehr Meldungen

BayernSPD bei YouTube

Alle Videos

BayernSPD bei Flickr

  • 02.05.2016, 20:00 Uhr
    Stammtisch SPD-Peißenberg: Thema Rigi-Rutschn | mehr…
  • 30.05.2016, 09:00 – 11:00 Uhr
    AsF Pflanzenflohmarkt | mehr…
  • 31.05.2016, 19:00 – 21:00 Uhr
    Bürgersprechstunde mit Andreas Lotte, MdL | mehr…

Alle Termine

Die bayerische Schuldenuhr tickt ohne Pause. Zinsen für die BayernLB:

2.178.153.455 €

  • Pro Tag: 977.621,92 €
  • Pro Stunde: 40.734,25 €
  • Mehr erfahren